Endlich wieder Pfarrwallfahrt

Nach 2 Jahren Corona-Pause gibt es endlich wieder die Pfarrwallfahrt nach Ma. Seesal, heuer am 30. April – der 1. Mai fällt auf den Sonntag. Um 7:30 Uhr marschieren wir nach dem Pilgersegen los. Nach einer Pause bei der Kapelle in Mitterlehen geht es rasch talwärts bis zur Wallfahrtskirche. Unter Glockengeläut ziehen wir gemeinsam mit P. Severin, Diakon Hermann und den Ministranten in die Kirche ein, wo wir den Festgottesdienst feiern, der aus aktuellem Anlass unter dem Thema „Maria, Königin des Friedens“ steht. Ein herzliches Danke den VorbeterInnen Franz Stockinger und Karin Haselsteiner sowie den Fahnenträgern und den MinistrantInnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.