Lichterweg in unserer Pfarrkirche

Guter Gott, führe uns auf dem Weg des Glaubens und der Liebe zu jenem Licht,
das nie erlöschen wird.

Am Fest der Darstellung des Herrn (Maria Lichtmess) erleuchteten Kerzen an sechs Stationen Wendepunkte am Weg unseres (Glaubens-)Lebens: Licht der Taufe, Licht von Ostern, Licht aus Gottes Wort (Tagesevangelium), Licht der Liebe (Hochzeitskerze), Licht des Lebens (Trauerkerze), Licht des Segens (Blasiussegen). Die brennenden Kerzen und die Gebete ließen uns jenes Licht erahnen, dem wir von der Geburt bis zum Tod entgegen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.